LED Kaufberatung

So finden Sie die richtige LED-Lampe

Damit Ihr LED-Lampenkauf ein Erfolg wird, haben wir für Sie in unserer Kaufberatung die wichtigsten Informationen zusammengestellt.

Stimmt die Helligkeit? Jetzt zählt Lumen statt Watt!

Ob die LED-Lampe die gewünschte Helligkeit hat, stellen Sie anhand des Lumen-Wertes fest. Lumen ist die Einheit für den Lichtstrom von Lichtquellen. Wie viel Strom ein Leuchtmittel verbraucht, dafür ist die Watt-Zahl verantwortlich. Mit unseren leuchtstarken LED-Leuchtmitteln erreichen Sie jede gewünschte Helligkeit bei einem sehr geringen Stromverbrauch.

Unsere Übersicht hilft Ihnen, wie Sie Ihre alte Lampe gegen die passende neue LED-Lampe austauschen:

Alte
Glühlampe

Helligkeit (Lichtstrom)

Passende LED-Lampe

15 Watt

100 Lumen

1 bis 2 Watt

25 Watt

200 Lumen

3 bis 4 Watt

40 Watt

400 Lumen

5 bis 6 Watt

60 Watt

700 Lumen

7 bis 8 Watt

75 Watt

900 Lumen

9 bis 10 Watt

100 Watt

1400 Lumen

11 bis 13 Watt

Wie viel Strom kann ich einsparen?

Die hocheffizienten LED-Lampen haben eine viel größere Lichtausbeute als herkömmliche Lichtquellen und damit einen deutlich geringeren Stromverbrauch. Bei gleicher Lichtleistung sparen Sie zum Beispiel:

bei LED-Lampen (LED-Birnen und LED-Spots):
im Vergleich zu Glühbirnen bis zu 90%

bei LED-Röhren, LED-Panels, LED-Hallenstrahlern und LED-Strahlern:
im Vergleich zu Leuchtröhren, Panels usw. bis zu 70% Stromkosten.

Wegen der extrem langen Lebensdauer sparen Sie so bei einer hohen Lichtqualität viele Jahre lang viel Geld. In unserem Shop finden Sie LED-Leuchtmittel mit den beiden höchsten Energieeffizienzklassen A++ und A+.

Wie lange hält eine LED-Lampe?

Die Lebensdauer von LED-Leuchtmitteln ist um ein Vielfaches länger als die einer herkömmlichen Lichtquelle. Je nach Einsatzdauer können Sie so von der Stromersparnis und der hohen Lichtqualität lange Zeit profitieren. Außerdem verfügen LED-Lampen über eine überragende Schaltfestigkeit (bis zu 30.000 Schaltzyklen). Das ist besonders dann sehr vorteilhaft, wenn eine Lichtquelle oft ein- und ausgeschaltet wird, z. B. in Treppenhäusern, Hausfluren oder an Bewegungsmeldern. LEDs sind zudem gegen Stöße und Erschütterungen weitgehend unempfindlich.

Lebensdauer von LED-Leuchtmitteln:

LED-Leuchtmittel

Lebensdauer

Vergleich zu alten Lampen

LED-Birnen

bis zu 30.000 Stunden

ca. 30mal länger als Glühbirnen

LED-Spots

bis zu 25.000 Stunden

ca. 10mal länger als Halogenlampen

LED-Röhren

bis zu 50.000 Stunden

ca. 3mal länger als Leuchtstoffröhren

Welche ist die passende Lichtfarbe?

Die richtige Farbtemperatur des Lichts spielt eine große Rolle, damit Sie sich in Ihrer Umgebung wohlfühlen. Das warmweiße Licht von LED-Birnen oder LED-Spots sorgt in der Wohnung für Wärme und Behaglichkeit. Natürlich stehen auch für das Büro, die Werkstatt oder den Außenbereich LED-Produkte mit den passenden Lichtfarben bereit.

Hier unsere Empfehlung für den Einsatz der LED-Lampen und Leuchten:

Lichtfarbe

Kelvin

Einsatzmöglichkeiten

Warmweiß

< 3.300 K

für Wohnzimmer, Schlafzimmer, Badezimmer, Büro

Neutralweiß

   3.300 K – 5.300 K

für augenschonende Sicht: Büro, Flur/Treppenhaus

Kaltweiß

> 5.300 K

für gute helle Sicht: Werkstatt, Flur/Treppenhaus, Außenbereich

LED-Retrofit: Passen die neuen LED-Leuchtmittel in jede Leuchte?

LED-Lampen und LED-Röhren sind der perfekte Leuchtmittelersatz für Glühlampen, Energiesparlampen, Halogenlampen und Leuchtstoffröhren. Der Austausch von alten Lampen gegen neue stromsparende LED-Lampen ist vollkommen problemlos, denn alle Lampensockel bzw. Lampenfassungen sind genormt. Alte Lampe raus – neue LED-Lampe rein: so einfach ist das!

Übersicht über die wichtigsten Lampensockel/Lampenfassungen:

Sockel/
Fassung

 

Alte Lampe

Neues LED-Leuchtmittel

E14

kleine Schraubfassung für Birnen

Glühbirne

LED-Birne/-Kerze

E27

große Schraubfassung für Birnen

Glühbirne

LED-Birne/-Kerze

GU5.3

Stecksockel (5.3 mm Pinabstand) für Spots

Halogenlampe

LED-Spot/-Strahler

G9

Stecksockel (9 mm Pinabstand) für Spots

Halogenlampe

LED-Spot/-Strahler

GU10

Stecksockel (10 mm Pinabstand) für Spots

Halogenlampe

LED-Spot/-Strahler

G13

G13-Sockel für Röhren

Leuchtstoffröhre

LED-Röhre

Umwelt und Gesundheit: Enthalten LED-Lampen Schadstoffe?

Nein, LED-Leuchtmittel sind frei von Schadstoffen (kein Quecksilber) und Gasen und schonen so Umwelt, Klima und Gesundheit. Außerdem emittieren sie keine unerwünschte Infrarot- oder UV-Strahlung. Der Einsatz von modernen LED-Lampen und Leuchten ist also für Sie als Verbraucher vollkommen unbedenklich. Wegen den in LED-Leuchtmitteln enthaltenen Rohstoffen müssen die Lampen (nach einem langen Leben) fachgerecht entsorgt werden. LED-Lampen können Sie dann an einer Vielzahl von Sammelstellen kostenlos abgeben.

Sind LED-Lampen dimmbar?

Das Anpassen der Lichtintensität erzeugt in einem Raum eine besondere Atmosphäre. Mit den dimmbaren Varianten der LED-Leuchtmitteln können Sie Ihr individuelles Licht schaffen. Wenn Sie Ihre LED-Lampe an einem Dimmer einsetzen möchten, achten Sie bitte darauf, dass das LED-Leuchtmittel auch als „dimmbar“ gekennzeichnet ist.

Wir hoffen, dass wir Sie in unserer LED-Lampen Kaufberatung erfolgreich beraten konnten. Wenn Sie noch Fragen haben, können Sie sich gerne an unseren Kundenservice wenden. Unsere freundlichen KundenberaterInnen beantworten gerne Ihre Fragen.

Zuletzt angesehen